Podologie Till Schwermer

Immer im Dienst Ihrer Füße !


 

 

"Medizinische Fußpflege" ist die pflegende Behandlung  ihrer gesunden Füße im Sinn

vorbeugenden Gesundheitspflege.

 

"Podologie" ist die Behandlung von Nagel- oder Hautveränderungen zur Vermeidung von

ernsthaften Fußveränderungn und Infektionskrankheiten.

 

Diese Behandlungen sind keine Kassenleistungen es sei denn sie sind Privatversichert und  diese Behandlungen sind mit im Vertrag

 

Lediglich  Diabetiker  mit Folgeerkrankungen wie Nerven-und Gefäßerkrankungen haben die Möglichkeit eine Heilmittelverordnung zu bekommen.

 

Es gibt bisher nur wenige Podologen die mit den Kassen abrechnen. Fragen sie bei Ihrer Kasse nach oder suchen Sie in den gelben Seiten.

 

Schmerzhafte und entzündliche Veränderungen wie zum Beispiel echt eingewachsene Nägel oder entzündete Hühneraugen sind aussschließlich ärztliches Gebiet.

 

Der Arzt hat dann die Möglichkeit zur Unterstützung seiner  Tätigkeit den Patienten mit einem Privatrezept an einen Podologen zu weiterzuleiten. 

 

Auch dann ist die Behandlung des Podologen noch keine Kassenleistung.

 

Ich führe meine Praxis als reine Privatpraxis.